Zum Inhalt springen

Ein Monat Maskenpflicht in Österreich

Ein bunter Strauß voll Sicherheit

Seit 1. April 2020 gilt in Österreich Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen, im Supermarkt und in den Öffis.

Am Anfang war es komisch für mich, beim Einkaufen eine Maske aufzusetzen. Dadurch ist mir erst bewusst geworden, wie wichtig die Mimik beim Sprechen ist und wie viel man aus einem Lächeln ablesen kann!

Ist euch aufgefallen, wie viele Leute mit selbstgemachten, bunten Masken unterwegs sind? Egal, ob getupft, geblümt, mit Muster oder einfärbig – für mich sind diese fröhlichen Masken ein Zeichen für Hoffnung und Mut. Ganz nach dem Motto:

Wenn schon Mundschutz, dann wenigstens bunt! 🙂

In den letzen Wochen habe ich neben meinen Herrensakkos, Brautkleidern und Dirndln auch Masken in den Lieblingsfarben meiner Freunde und Familie genäht.

Für dem Fall, dass ihr noch nicht bis über beide Ohren mit Masken eingedeckt seid:
Hier findet ihr meine Vorlage zum Selbernähen. Schreibt mir gerne, wenn ihr Hilfe benötigt oder nicht selber nähen wollt 😉

Schaut’s auf euch und bleibt’s gesund!

Eure Kathi

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.