Zum Inhalt springen

Mundschutz selber nähen

Anleitung für eine DIY Gesichtsmaske:

Ab Mittwoch 1. April 2020 gilt in Österreich die Maskenpflicht – Leider kein Aprilscherz! Beim Betreten von Supermärkten und im öffentlichen Raum muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Hier habe ich euch meine Anleitung zum Selbernähen einer Gesichtsmaske bereitgestellt. Die Anleitung ist für Nähanfänger gut geeignet. Für Fortgeschrittene oder Bastler gibt es natürlich noch weitere Varianten:

  • Mit Einfassband für z.B. bunte Kanten
  • Mit Draht zum noch besseren Anpassen an die Nasenform
  • In Form einer Korbmaske durch Anpassen des Schnitts

Ich habe mich bewusst für die einfache Variante der DIY Maske entschieden, da man hier die wenigsten „ausgefallenen“ Materialien benötigt. Ihr könnt sogar alte Kleidung aus Baumwolle zerschneiden und jede Art von Stoffbändchen sind in Ordnung.
Wichtig ist jedoch, dass sich der Stoff bei mindesten 60 Grad Celsius waschen lässt, denn nur so lässt sich die Maske reinigen! Sie muss nach einer Tragezeit von ca. 3-4 Stunden bei mindestens 60 Grad Celsius gewaschen und anschließend gut getrocknet werden.

Ihr braucht:

  • 2 Rechtecke aus Baumwollstoff 22×16 cm
  • 4 Stoff- oder Gummibändchen ca. 40 cm ODER
  • 2 Gummibänder ca. 18 cm (ja nach Elastizität des Gummibands)

Hier die genaue Anleitung:

Anleitung Mundschutz Katharina Zopf 1 1024x680 - Mundschutz selber nähen
Meine Schritt-für-Schritt Anleitung für eine DIY Gesichtsmaske

Hier findet ihr die Datei auch zum Download:


WICHTIG:

Eine selbstgenähte Gesichtsmaske ersetzt nicht die Schutzmaßnahmen wie Hände waschen, Abstand halten und Nieshygiene.

Eine selbstgenähte Maske ist nur bedingt funktionsfähig und in keinem Fall gleichwertig einer medizinischen Maske und kann nicht das Aufnehmen eines Virus verhindern.

Die selbstgenähte Maske muss nach einer Tragezeit von ca. 3-4 Stunden bei mindestens 60 Grad Celsius gewaschen und anschließend gut getrocknet werden.


Wenn ihr nicht selber nähen möchtet, könnt ihr auch gerne Masken bei mir bestellen.
Schickt mir bitte dazu einfach eine Nachricht.

Auch für Spezial-Varianten, individuelle Anpassungen und Näh-technische Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung!

Viel Spaß beim Nähen und passt auf euch auf!

Eure Kathi

6 Kommentare

  1. Liebe Kathi,

    vielen Dank für deine Anleitung! Ich setz mich jetzt gleich zur Nähmaschine und versuch mich gleich mal im Masken-Nähen!

    Nochmal danke, viele liebe Grüße und gesund bleiben!
    Nana

  2. Claudia Zopf Claudia Zopf

    Danke, Kathi!
    A dicks Bussal… mit Maske!
    Mutti

  3. Hallo liebe Kathi!! Danke für deine super Anleitung… habe schon 2 Stk. genäht… Danke dir!! Alles Liebe, Manuela Kolb

  4. Doris Doris

    Einen frohen Ostergruß aus Deutschland, liebe Katharina.
    Habe lange im Internet nach einer einfachen Nähanleitung gesucht und bin dann bei Ihnen fündig geworden. Habe gestern einen sehr hübschen Mundschutz aus meiner alten Küchenschürze genäht. Danke für die Anleitung sagt
    Doris H. (immerhin bald 80 Jahre alt).

    • kleidermacherin kleidermacherin

      Liebe Doris!
      Ihnen auch frohe Ostern.
      Es freut mich, dass ich Ihnen mit meiner Anleitung helfen konnte.
      Weiterhin viel Freude beim Nähen!
      Herzliche Grüße, Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.